Sprachauswahl

Produkte

Wenn Sie innovative Lösungen in der Messrobotic suchen, sollten Sie unser Know-how auf diesem Gebiet prüfen.

RobFlow

RobFlow

RobFlow - Messen, Analysieren und Bewerten

Unsere Software RobFlow® bildet die Kernkompetenz der Messrobotic für das Messen, Analysieren und Bewerten von objektiven Qualitätsmerkmalen. Die Anwender nutzen RobFlow für die schnelle und intuitive Erstellung ihrer Prüfabläufe.

Dieser Ansatz von RobFlow®, als auch die vielfältigen Möglichkeiten werden seit über 20 Jahren bei einer Vielzahl von namhaften Kunden angewendet und auch als Referenz angesehen. Die Kontinuität unserer Softwareentwicklung dokumentiert RobFlow in der aktuellen Version, in die stetig neue Anwendungen und innovative Kundenwünsche eingeflossen sind.

Die Basis der RobFlow-Programmierung ist die Bereitstellung von Mess-, Analyse- und Bewertungsaktionen, die der Anwender gezielt aus einer Toolbox für seinen speziellen Prüfablauf auswählen kann. Diese Aktionen sind parametrisierbar und werden  zu einem graphischen Ablaufdiagramm zusammengesetzt, so dass keine Kenntnisse von Programmiersprachen oder Roboterbefehlen seitens des Anwenders notwendig sind.

Trotz der einfachen Programmiertechnik sind komplexe Prüfabläufe mit Schleifen, Verzweigungen, Benutzerkommunikation und Interaktion mit weiterer Sensorik, Messtechnik und extern angebundenen Peripherie-Geräten möglich.

Eine Vielzahl von Einzelaktionen deckt nicht nur umfangreiche Bewegungs- und Messfahrten des Roboters ab, sondern auch die automatisierte Verarbeitung, Analyse und Bewertung sowie den Export von Messdaten und analysierten Merkmalen. Messfahrten können entlang komplexer Trajektorien, sowohl ungeregelt, als auch geregelt durch Kraft-Momenten-Sensorik erfolgen.

Sensorseitig wird neben den Kraft-Momenten-Sensoren eine ganze Reihe weiterer Sensoren aus den Bereichen Optik, Temperatur und Feuchte, sowie Identsystemen und Elektronik unterstützt. Die flexible Einbindung weiterer Sensoren und Geräte, auch über verschiedene Bussysteme, ist möglich.

Somit können maßgeschneiderte Messrobotic-Programme für individuelle Messaufgaben, insbesondere aus den Bereichen Haptik, Touchpanelprüfung und optische Prüfungen, gleichermaßen für Labor und Produktion realisiert werden.

Die Vorteile von RobFlow auf einen Blick:

  • Messung, Analyse und Bewertung von Qualitätsmerkmalen
  • Umfangreiche Exportfunktionen für Messdaten und analysierte Merkmale
  • Einfache und intuitive Programmierung komplexer Messrobotic-Prüfabläufe
  • Individuelle Messungen auch entlang schwieriger Trajektorien, ungeregelt oder geregelt durchführbar
  • Vielzahl sofort unterstützter Sensoren aus den Bereichen Haptik, Optik, Elektrik und Klima
  • Integration weiterer Sensoren und externer Geräte möglich
  • Maßgeschneiderte Prüfabläufe für individuelle Messaufgaben sind vom frühen Einsatz im Versuch bis in die Produktion übertragbar