Sprachauswahl

Produkte

Wenn Sie innovative Lösungen in der Messrobotic suchen, sollten Sie unser Know-how auf diesem Gebiet prüfen.

EOL 2

RobEOL 2

Vielfältige Qualitätsprüfung

RobEOL 2 vereint komplexe optische Bewertungsmöglichkeiten mit kontinuierlicher Haptikprüfung an zwei Haptikprüfplätzen. Zwei automatische Zuführsysteme und zwei Roboter parallelisieren Ihre Prüfaufgaben.

Haptik- und Funktionsprüfungen von Tastern, Drehstellern, Klappen, Reibrädern, Lamellenreitern, usw. lassen sich individuell auf Ihr Produkt einstellen. Optikprüfungen von Schalterstellungen, Symbolik, Vollständigkeit verbauter Komponenten, Oberflächenprüfungen und weitere Prüfaufgaben der Bildverarbeitung können durch gezielte Positionierung des Prüfobjektes vor dem Optiksystem realisiert werden.  

Die halbautomatische Prüfzelle wird über zwei Einlegeplätze bestückt und bietet eine separate Ausschleusung von NIO-Teilen mit detailliertem Prüfbericht. IO-Teile werden mit Produktdaten gekennzeichnet und zum Einlegeplatz zurückgeführt. Optische, haptische und elektrische Prüfungen werden an mehreren Prüfplätzen parallel durchgeführt. Die Prüfergebnisse können in Datenbanksystemen archiviert werden.

Ihre Vorteile:

  • Transparenz durch separate NIO-Ausschleusung und IO-Produktkennzeichnung.
  • Unzählige Positioniermöglichkeiten des Prüfobjektes bei der Optikprüfung.
  • Kontinuierliche Haptikprüfung
  • Wechselbare Prüfadapter für vielfältige Geräte